img_4292b

Neue BRUNNHUBER Krane für Feuerverzinkerei!

Für eine renommierte Feuerverzinkerei lieferte BRUNNHUBER KRANE zwei baugleiche Einträger – Brückenkrane EK 3,2 (1,6 + 1,6). Besonders an dieser Lieferung war die Umfahrung und die kunden- bzw. prozessspezifische Programmierung der Krananlagen. Beim Prozess des Feuerverzinkens wird ein metallischer Zinküberzug auf Stahl oder Eisen durch Eintauchen in geschmolzenes Zink aufgebracht. Dies passiert bei ca. 450 […]
img_6901

UPDATE: Brückenträger erreichen Basel

Nach dem spektakulären Transport der Brückenträger durch die Berliner Nacht unter Begleitung des lokalen Fernsehens und der Verladung aufs Schiff im Hafen Königs Wusterhausen sind auch die beiden 53 m langen Brückenträger im Hafen Basel angekommen.
img_0001b

Spitzenleistung: BRUNNHUBER Winde verstärkt Hochleistungsmaschine in Stuttgart

Im Zuge des Projekts Stuttgart 21 wird ein BRUNNHUBER Zweiträger-Portalkran für den Erdreichtransport eingesetzt, der im Rahmen von Modernisierungsarbeiten mit einer höheren Traglast und einer höheren Hubgeschwindigkeit ausgerüstet werden sollte. Hierfür tauschten unsere Kranspezialisten unter anderem die bestehende Winde des Krans gegen eine neue BRUNNHUBER Winde aus.
messe-website

TeichmannGruppe wieder auf der transport logistic 2017 in München!

Alle zwei Jahre wird München zum Schauplatz für Akteure des weltweiten Güterverkehrs. Auch dieses Jahr wird sich die TeichmannGruppe auf der internationalen Fachmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management präsentieren. Vom 09. bis 12. Mai finden Sie uns in Halle B3, Stand 405 auf der Messe München!
dscn7123

SERVICE meets SERVICE

Ganz getreu unserem Motto: TeichmannGruppe – ein Netzwerk starker Kran-Partner fand letzte Woche die zweite mehrtägige Servicetagung statt, bei der unsere Service-Kollegen aus ganz Deutschland und der Schweiz zusammenkamen und den persönlichen Dialog und fachlichen Austausch nutzten.
ringer-2_vorschaubild

TeichmannGruppe wird mit Förderverein TV Essen-Dellwig Deutscher Junioren Meister im Ringen!

Über den Ringersport unterstützt die TeichmannGruppe seit mehreren Jahren aktiv die Kinder- und Jugendarbeit mit Kindern aus sozial benachteiligten Gruppen und mit Migrationshintergrund. Bei der Deutschen Ringer-Meisterschaft der Junioren im Freistil in Michelstadt vom 10. - 12.03. 2017 belegte nun der „Neu-Nationalringer“ Ramzan Awtaew Jahrgang 1998 aus Tschetschenien in der Gewichtsklasse 55 kg den 1. Platz.